Was bedeutet allergisch sein?

Allergisch sein bedeutet, dass der Körper überempfindlich reagiert. Das körpereigene Immunsystem reagiert auf an sich harmlose Fremdstoffe wie Pollen, Tierhaare, Hausstaubmilben, obwohl es sich hierbei um keine Krankheitserreger handelt und somit auch keine eigentliche Gefahr für die Gesundheit besteht. Das heißt, dass eigentlich harmlose Fremdstoffe vom Immunsystem des Allergikers fälschlicherweise als bedrohlich empfunden werden und dies zu einer Überreaktion des Körpers führt.

Was ist ein Allergen?

Unter einem Allergen versteht man jene Substanz (Gräser- und Baumpollen, Hausstaubmilben etc.), die vom Immunsystem als Fremdstoff betrachtet wird und daher eine allergische Reaktion auslöst.

 

Foto: Allergieauslöser